PollyTour.de

MALWETTBEWERB

Starteten den Malwettbewerb

Rudern gemeinsam dem Erfolg entgegen

CSU-Stadtrat Stefan Frey (hinten von links), Jürgen Kirner und Peter von Quadt (FortSchritt), Autorin Uli Singer (Mitte), Ilse Aigner (vorne Mitte) mit Clemens, Carla und Marco...

FÜNFSE(h)ENLAND

Ein bestimmter Geruch, eine Melodie aus der Kindheit, ein vertrauter Geschmack… oder aber ein Bild, an das man sich auch Jahrzehnte später noch erinnert. Die Idee, ein Heimatbuch für Kinder zu schreiben, kam ursprünglich von Karin Zauchner, ehemalige Rektorin der James-Krüss-Grundschule in Gilching. Sie bedauerte, dass innerhalb des Unterrichts die Heimatkunde schlichtweg zu kurz kam, beziehungsweise dass auf die Region, in der die Kinder aufwachsen, zu wenig eingegangen werden kann. Je nun, der Gedanke nahm Gestalt an, ein Hauptsponsor zur Übernahme der Druckkosten wurde in Dirk Haberkamp, geeignete Paten in der Landtagspräsidentin Ilse Aigner und Schauspieler Jürgen Kirner gefunden. „Im Zeitalter von Handy und Internet wird es immer wichtiger, für unseren Nachwuchs auch die Vergangenheit lebendig zu halten. Heimat bedeutet aber nicht Ausgrenzung, sondern Integration und Völkerverständigung“, betont Aigner. Herausgeber ist die Kinderinsel, deren aktive Mitstreiter sich gleichermaßen ideell wie finanziell an dem Projekt beteiligen. Das Heimatbuch aus der Feder von Uli Singer, Titel „FÜNFSE(H)ENLAND“, soll aber nicht ohne die Kinder, die hier leben und zur Schule gehen, entstehen. Dazu findet ab sofort ein Mal- und Zeichen-Wettbewerb statt. Buben und Mädchen zwischen acht und 12 Jahren (Plus/Minus 2 Jahre) sind aufgerufen, ihrer Kreativität unter dem Motto „Mein Lieblingsort im Fünfseenland“ freien Lauf zu lassen. Egal, ob es das gemütliche Sofa im Kinderzimmer ist, oder ein Segeltörn auf dem Starnberger See. Es können sich aber auch Schulen oder Einrichtungen für Jugendliche mit einem Gesamtwerk beteiligen. Das Bild soll zwischen DIN A 4 und DIN A 3 groß sein. Einsendeschluss ist Dienstag, 1. Oktober. Adresse für die Einsendungen: Kinderinsel c/o Uli Singer, Landsberger Straße 37, 82205 Gilching. Eine Jury wählt dann die drei besten Motive aus, die samt eines Porträts des Künstlers oder der Künstlerin im Heimatbuch Platz finden. Erscheinungstermin ist für Ende des Jahres vorgesehen.

PRESSE